Software und Dienstleistungen für Produktdaten-Management, Crossmedia-Publishing,
eKataloge und DATANORM, ELDANORM, GAEB und BMEcat
Skip Navigation LinksStartseite » Software » PIM lisa » Neues in Version 8

Neuheiten und Erweiterungen in lisa 8

Neue Exporte

  • ÖNORM A2063
  • ETIM Leitfaden 3.x
  • ARGE DQR 3.0 mit Datenprüfung
  • SHK-Datencheck
  • Heinze EANCOM 4
  • iDATANORM (sobald verfügbar)
  • Open MasterData (sobald verfügbar)
  • Schnittstelle zu Printsystemen wie priint:Comet und InBetween
Neue Funktionen
  • Multimedia-Schemen, Multimedia jetzt am Artikel
  • Eigene Felder
  • PDF-Preislisten
  • Erfassungsschemen mit Defaults
  • eClass bis Version 9
  • ETIM 6 und 7 (sobald verfügbar)
Überarbeitet
  • Erweiterte Ausdrucke zur Kontrolle Ihrer Daten
  • Import/Export Excel mit neuen Komponenten
  • Stücklisten mit Ersatzteilen und Zubehör jetzt direkt am Artikel
  • Datenprüfung - Geschwindigkeit optimiert
Für alle mit Pflegevertrag (inkl. erstes Jahr nach Erwerb)
  • Anzeige der durch lisa erstellten Austauschformate wie DATANORM/BMEcat im neuen BauNorm-Manager für Sie und Ihre Kunden

 

Neuheiten und Erweiterungen in lisa 7

Neue Formate / Import / Export

  • Export neues ARGE/IGNM - DQR 2.3 (ab Juli 2015)
  • Unterstützung des neuen ETIM 2.2 Austauschformat
  • Klassensysteme ETIM 6 und eCl@ss 8 und 9
  • Großhandels-Export (GC-Export mit allen Datenarten)
  • Export DATANORM 4/5 Stücklisten (DATASETS)
Funktionserweiterung vorhandene Module
  • Automatischer Abgleich (Löschen/Anlegen) der Gruppen, Texte und Multimedia
  • Benutzer-Code (CustomCode) für wiederkehrende Bearbeitungsabläufe
  • Vorlagen für Excel-Exporte (mit Gruppierung)
  • Prüfung der Template-Vorlagen
  • Erweiterung der Datenprüfung auf ARGE DQR 2.3
  • DATANORM-Export Option zur Ersetzung von unerlaubten Zeichen
  • Assistent zum Anlegen von Artikelgruppen-Bäumen (z.B. HWG, Warengruppe, ...)
  • Merkmals-Scan zur Füllung von Merkmalen aus Ausschreibungstexten
Generell
  • Kompatibel mit Windows 8.1 und 10
  • Unterstützung von SQL-Server 2014
  • Geschwindigkeits-Optimierung in diversen Importen und Exporten

 

Neuheiten und Erweiterungen in lisa 6

Neue Formate / Import / Export
  • Export neues ARGE/IGNM - Format (Sommer 2012)
  • Unterstützung des neuen ETIM 2.1 Austauschformat
  • Klassensysteme ETIM 5 und eCl@ss 7
  • Unterstützung der neuen Office Formate (xslx und accdb) bei Importen und Exporten
  • Automatisierter Export über Webservice (XML)
Funktionserweiterung vorhandene Module
  • Excel Export für Verpackungen und Multimedia
  • Plausibilitätsprüfungen vor dem Export
  • Multimedia-Vorschau
  • Neue, erweiterte Optionsmasken für die Exporte
Neue Module bzw. Funktionen
  • Template basierte Ausschreibungstexte aus Merkmalen und Textbausteinen
  • Benutzerverwaltung mit Datenprofil-Auswahl
  • Neue, erweiterte Optionsmasken für die Exporte
Generell
  • volle 64Bit-Unterstützung in allen Modulen (auch auf 32Bit OS lauffährig)
  • Unterstützug von Cloud-SQL-Servern, auch SQL-Server 2012
  • kompatibel mit Windows 8
  • Lizenzmodell auf named, concurrent und global user erweitert

Neuheiten und Erweiterungen in lisa 5

Das neue PIM lisa5 ist eine konsequente Weiterentwicklung von lisa4 für die neuen Betriebssysteme mit 64Bit Unterstützung, damit die Verarbeitung von großen Datenmengen und die neuen Austauschformate am Markt.

Neue Formate / Import / Export

 

  • Export ARGE/IGNM Katalogdaten für den Großhandel
  •  Export ÖNORM B2063
  • Export GAEB-XML
  • Vollkommen überarbeiteter eKatalog / eShop Web/CD
  • Import Produktdaten über Webservice/XML

 

Funktionserweiterung vorhandene Module
  • Automatisierbarer Import Excel
  • Import Standardfomate: Zugriff auf Open Office (xlsx, offdb)
Neue Module bzw. Erweiterungen
  • Erweiterung der Datenvalidierung auf Merkmale ( in Zusammenhang mit Klassensystemen)
  • Ausgabe ETIM 2 (BMEcat 2005) mit automatischer Ergänzung der fehlenden Merkmale
Generell
  • 64bit Version (läuft auch auf 32bit Systemen), d.h. voll Nutzung von Hauptspeicher und Leistungsfähigkeit der neuen CPUs/Betriebssysteme
  • kompatibel mit Windows Vista / 7 in allen Varianten
In Vorbereitung:
  • Unterstützung von eClass 7
  • Anbindung von DATANORM-Viewer 2 und Prüfmodul aus paula3

Neue Funktionen aus lisa 4

lisa4 ist eine komplette Neuentwicklung für das MS .NET-Framework, d.h. die komplette Oberfläche ist neu entwickelt worden. Allerdings lehnt sich der Ablauf und Aufbau stark an das bewährte lisa3 an, damit sich alle lisa-Nutzer schnell zurecht finden.

Mehr- und Fremdsprachigkeit

Kataloge können nun parallel in mehreren, auch fremden (Osteuropa, Russisch) Sprachen gepflegt werden. Der Benutzer legt in der Katalogverwaltung fest, welche Felder sprachabhängig oder -unabhängig sind.

Erweitertes Katalogmanagement

Mit der neuen Katalogverwaltung lassen sich einfach und bequem die verschiedenen Sprach- und Preislistenversionen verwalten.

Skalierbarkeit dank SQL-Datenbanken

lisa4 setzt voll auf SQL-Datenbanken wie MS-SQL-Server und Oracle. Als Standard nutzt lisa4 den MS-SQL-Server Compact, der über die Expressversion bis hin zur Enterpriseedition skaliert werden kann.

Datenvalidierung

Neues Modul zum Prüfen der Produktdaten und Prüfung auf Konformität mit extern (GRIPS/ARGE) oder eigen definierten Datenqualitätsrichtlinie.
  • Komplette 64Bit Unterstützung (auch auf 32Bit OS lauffährig)
Kontakt
Telefon
+49 621-591 51 - 0

E-Mail


Postweg
Lambsheimer Str. 9
D-67071 Ludwigshafen/Rhein
Warenkorb
Warenkorb:
0 Produkte (€ 0,00 *)

Zum Warenkorb

* zzgl. ges. Mehrwertsteuer